Die Verhaftung der Braut

An eine der verrücktesten Ideen für einen Junggesellinnenabschied würde die Braut noch in Jahren schaudernd zurückdenken.

Eine brave Braut wird plötzlich böse!

Lasst die unschuldige Braut doch einfach verhaften! Zwei große, furchteinflößende Polizisten werden ihr Handschellen anlegen und sie direkt aus der Bar abführen. Eingeschüchtert und hilflos, ist die Ausschüttung von Adrenalin in großen Mengen garantiert!
Und danach? Speziell für sie folgt danach ein umwerfender Striptease! Danach wird sich der Rest des Wochenendes paradiesisch anfühlen und ihr ein Leben lang in Erinnerung bleiben.
Es ist gar nicht so übel, böse zu sein.

  • 2 Polizisten
  •  Ein heißer männlicher Stripper
  •  Starke Shots für die Braut danach
€25 Remove Add to cart

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Gertjna   Netherland

Gertjna Netherland

Wir sind sehr beeindruckt!! Eure Reiseleiterin schenkte uns eine schöne Zeit in Prag. Vielen Dank für alles!!!
Michael Walther 12.5.18

Michael Walther 12.5.18

Hey, Wir liebten die Organisation und den genauen Zeitplan. Fussdart war sehr lustig :-)
Kalle Ronnberg 15-18.6.17

Kalle Ronnberg 15-18.6.17

Die Tage in Prag machten uns überglücklich. Alles lief glatt und wir kommen ganz bestimmt nochmal nach Prag zu unserem Reiseleiter. :-)

ANGEBOTENE AKTIVITÄTEN